Umweltschutz

der Spedition Schmelzer GmbH

Wir können unsere Natur nicht verbessern,
aber wir können sie schonen

Neben unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten ist uns unsere Umwelt sehr wichtig. So versuchen wir unseren Lebensraum bestmöglich und nachhaltig zu schonen. Schon heute sind alle unsere Nutzfahrzeug auf Ressourcenschonung getrimmt, aerodynamisch optimiert, vollverkleidet sowie gewichtsoptimiert und mit treibstoffsparender Technik ausgestattet. Weiterhin verfügen alle unsere Fahrzeuge ausschließlich über emissionsarme Motoren der EURO 6 Klasse, sowie über die grüne Plakette. Beim Einsatz von Fahrzeugen unserer Transportpartner achten wir ebenfalls auf die Einhaltung dieser hohen Standards. Dadurch beschränken wir unseren CO2-Ausstoß auf das Minimum. Auch bei der Wahl unserer Reifen haben wir uns mit dem CO2-Ausstoß beschäftigt und deren Einfluss auf den Treibstoffverbrauch und im Verhältnis zu anderen Herstellermarken geprüft. In einem aufwendigen Test unter Beteiligung der anbietenden Hersteller konnten wir den Reifen mit dem geringsten Rollwiderstand bestimmen und unter Vertrag nehmen.

Doch Nutzfahrzeugtechnik ist nicht Alles.

Seit dem Jahr 2011 steht für uns auch die Reduzierung unseres Flottentreibstoffverbrauchs im Focus. Unsere Fuhrparkleiter und Eco-Trainer, immer auf dem neuesten Hersteller-Schulungsstand, stehen für regelmäßiges Fahrertraining in Theorie und Praxis. Unterstützt durch das in unseren Fahrzeugen verbaute Telematiksystem des Herstellers Transics, eines der europaweit führenden Informationssysteme, werden alle Einflussfaktoren kontinuierlich beobachtet und die Verbrauchs- und Verschleißwerte unserer Kraftfahrer gesenkt. Somit konnten wir unseren Flottenverbrauch seit Einführung unseres selbst entwickelten Verbrauchsoptimierungskonzeptes um ca. 3 Liter auf 100 km reduzieren.
Nun nehmen wir uns den nächsten Liter vor!

Photovoltaik-Anlage

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes

Doch nicht nur bei unseren Maschinen und durch unserer Mitarbeiter, sondern auch mit den Dächern unserer Gebäude tragen wir zur Schonung unserer Umwelt bei. So haben wir im Jahr 2012 auf regenerative Stromerzeugung gesetzt und ca. 8.000 qm Dachfläche mit modernster Photovoltaik-Technik bestückt. Damit tragen wir in großem Maße auch zur Verfolgung der Ziele unserer Gemeinde am Untenehmensstandort bei - zur "0-Emissions Gemeinde"! Mit unserer Photovoltaik-Anlage und ca. 2.500 Solarmodulen erzeugen wir bis zu 500.000 kWh im Jahr und speisen über unsere 26 Wechselgleichrichter bis zu 500 kWp in das örtliche Versorgernetz ein. Damit senken wir den CO2-Ausstoß insgesamt um ca. 3.500 Tonnen pro Jahr.

Kurz zu Photovoltaik:

Photovoltaik-Anlagen gelten als sehr umweltfreundlich. Das liegt vor allem daran, dass eine Photovoltaik-Anlage deutlich mehr Energie erzeugt, als für ihre Herstellung benötigt wird. Ein weiterer umweltschonender Aspekt ist der CO2-freie Betrieb. Eine Photovoltaik-Anlage produziert bei der Erzeugung von elektrischer Energie kein CO2. Im Gegenteil, eine Photovoltaik-Anlage hilft erheblich den CO2-Ausstoß zu verringern. Bei jedem erzeugten Kilowatt Spitzenleistung (kWp) werden etwa sieben Tonnen CO2 vermieden.

Kontaktdaten

Spedition Schmelzer GmbH
Binger Straße 33
55457 Gensingen

Postfach 47
55453 Gensingen

Tel.: +49 (0) 6727 8931-0
Fax: +49 (0) 6727 8931-46

mail(at)spedition-schmelzer.de

Online Formular

 
© 2020 Spedition Schmelzer GmbH. All Rights Reserved.

Search